Zum Hauptinhalt springen
Logo Government Package

Informationen zu Videokonferenzen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
seit dem Lockdown gehören Videokonferenzen zum Bestandteil des Distanzlernens.
So können wir mit Ihren Kindern Kontakt halten und auch bei Fragen zum Unterricht
direkt antworten und bei Schwierigkeiten unmittelbar helfen.
Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihr Kind an einer Videokonferenz
teilnimmt, dann bitte ich Sie, uns dies durch eine Mail mitzuteilen. Die Kollegen
werden dann darüber entsprechend verständigt.
Als Videosystem haben wir uns für JITSI entschieden, dies scheint ein sicheres und
stabiles System zu sein und wird vom Medienzentrum in Aachen empfohlen.
Mit freundlichen Grüßen
Michael Geurtz
Schulleiter der GHS Drimborn
Obere Drimbornstraße 50
52066 Aachen
Tel.: 0241 - 9720020
Fax: 0241 – 97200237

"Wenn der Rektor den Klassenraum ausmisst"

"Die weiterführenden Schulen bereiten sich unter Hochdruck auf ihre Wiederöffnung vor. Eine organisatorische Herausforderung."

Ein Artikel aus der AZ · Dienstag, 21. April 2020 · Nummer 93

Informationen von Frau Knur

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

falls Sie Fragen an mich haben und Kontakt zu mir und dem Beratungsangebot der Schulsozialarbeit an der GHS Drimborn haben, können Sie weiterhin jederzeit Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich bin über das Schulsekretariat erreichbar (0241/972002-0), oder auch über meinen Telefonanschluss in meinem Büro (0241/972002-55). Ich höre die Mailbox dort fortlaufend ab.

Auch die Emailadresse in der Schule kann angeschrieben werden Marion.Knur@mail.aachen.de.

Bitte hinterlassen Sie dort eine Nachricht und ich werde mich umgehend bei Euch / Ihnen melden.

Ich wünsche allen Familien eine friedliche und gesunde Zeit und freue mich darauf, bald wieder in einen entspannten Alltag mit Euch / Ihnen zurückkehren zu können.

Viele Grüße von

Marion Knur

Weitere Infos vom 31.03.2020

Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Situation stellt uns vor viele neue Fragen und Herausforderungen.
In Kooperation mit meiner städtischen Kollegin Frau Göttgens-Weber habe ich hier einige wichtige Informationen und Telefonnummern zusammengetragen.

Ich bin per Mail erreichbar und melde mich gerne zurück: dagmar.riecke@mail.aachen.de

Viele liebe Grüße

Dagmar Riecke
Schulsozialarbeit für Integration

Die Bundesregierung informiert über den aktuellen Stand zum Coronavirus auf verschiedenen Kanälen und in verschiedenen Sprachenhttps://www.integrationsbeauftrage.de und dann auf das Feld Corona klickenoderhttps://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus

Auch beim WDR-Radio gibt es einen Kanal in unterschiedlichen Sprachen:

www.1.wdr.de: WDRforyou

Wichtiger Hinweis

Die Ausbreitung des Corona-Virus‘ stellt viele Familien vor große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang nachgehen, sind in Kurzarbeit oder haben wegen ausbleibender Aufträge gravierende Einkommenseinbußen.
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey startet deshalb einen Notfall-KiZ für Familien mit kleinen Einkommen.
 
Hier der Link:
 
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/hilfe-fuer-eltern-in-der-corona-zeit--ministerin-giffey-startet-notfall-kiz/153964

Falls Sie Fragen zum Coronavirus haben, gibt es folgende Telefonnummern, die Sie anrufen können.
Corona-Virus-Hotline
1. Stadt und Städteregion Aachen: 0241 - 51 00 51 (täglich  7h-21h)
2. NRW Hotline 0211 - 855 47 74
 
JOBCENTER
 
Das Jobcenter ist zurzeit wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Corona Virus komplett geschlossen. Es gibt die Möglichkeit, dass sie die Sachbearbeiter telefonisch erreichen können.
 
Unter folgendem Link können Sie die Telefonnummern sehen. Diese Telefonverbindungen sind jetzt für Sie da, wenn Sie Fragen an das Jobcenter haben.
 
https://www.jobcenter-staedteregion-aachen.de/fileadmin/jobcenter/content/Corona/2020_03_17_Erreichbarkeit_Aachen.pdf

Information für die Nachhilfeschüler des Instituts Immerschlau

Die Nachhilfeschüler, die privat und über die Bildung und Teilhabe bei der Nachhilfeschule Immerschlau angemeldet sind, können auch bei Interesse privat per Skype mit ihrem Nachhilfelehrer lernen.

Infos gibt es hierzu bei Herrn Droschinski der Nachhilfeschule Immerschlau unter der Telefonnumer:

040 36027951 oder unter Info@immerschlau.de