Sie befinden sich hier

Inhalt

Links in Texten

In folgendem Beispieltext können Sie das Verhalten und Aussehen von Links im Fließtext betrachten.

Ein interner Link ist ein Verweis, der auf eine andere Seite innerhalb des aktuellen Informationsangebotes weiterleitet, zum Beispiel auf die Startseite.

Der Windows InternetExplorer bis einschließlich Version 8 verwendet im Gegensatz zu allen anderen Browsern eine andere Berechnungsmethode für Hintergrundgrafiken. Deshalb kommt es in diesem Browser bei Links mit Zeilenumbruch zu Darstellungsfehlern. Wir haben das Problem gelöst und zeigen dies an einem besonders langen externen Link, der auf die Startseite der Selbstdarstellung des Bundesministerums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz führt.

Wenn Sie eine Datei verlinken, kann der Besucher die Datei herunterladen. Neudeutsch spricht man von einem Download-Link.

Sehr komfortabel ist für Besucher die Möglichkeit per E-Mail-Link eine E-Mail zu versenden. Die meisten Menschen ziehen diese Möglichkeit einem Kontaktformular vor.