Sie befinden sich hier

Inhalt

Halbtagsschule mit Ganztagsangebot

Ganztagsbetreuung

Die Schule bietet ein zuverlässiges Betreuungsangebot auf freiwilliger Basis für alle Kinder und Jugendlichen an.

Ganztägige Betreuungsangebote fördern Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Sozialverhalten und Leistungen der Kinder und Jugendlichen, verbessern das Schulklima und unterstützen die Eltern.

Für Eltern ist es wichtig, dass sie ihr Kind jeden Tag der Woche von 12.30-15.00 Uhr in der Schule gut aufgehoben wissen.

Als Halbtagsschule bietet die GHS Drimborn, in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Aachen, eine Nachmittagsbetreuung für die SchülerInnen der 5. bis 10. Schuljahre an.

Dieses Angebot wird gerne angenommen!

Die Ganztagsbetreuung bietet den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zur Einnahme eines gemeinsamen Mittagessens. Die Erledigung der Hausaufgaben wird von erfahrenen Pädagogen betreut.

Danach wird es wieder auf dem Schulhof lebendig. Mit Spielen, sportlichen Aktivitäten und anderen Freizeitangeboten ( z. B. Kochen, Hip Hop, Technikarbeiten und außerschulischen Unternehmungen ) gestalten die Schüler ihren Nachmittag.

Die Lehrerinnen und Lehrer stimmen mit dem Betreuungspersonal eine inhaltliche Verbindung mit dem Unterricht ab. Die Teilnahme ist freiwillig, jedoch bei Zusage verpflichtend für ein Jahr und mit einem Kostenbeitrag von 5,- Euro monatlich verbunden.

Schließlich gibt es noch für alle, die nicht am Mittagessen teilnehmen, den Schulkiosk, der von Schülern in Eigenregie geführt wird. Hier werden belegte Brötchen, Backwaren und Milchgetränke zu Selbstkostenpreisen verkauft.

Das Schülercafe, Treffpunkt unserer Schülerschaft!

Den Jugendlichen der GHS Drimborn, der 8. bis 10. Klassen, steht das Schülercafe in den Räumen der evangelischen Auferstehungskirche in unserer unmittelbaren Nachbarschaft offen.

Das Schülercafe wird von einer pädagogischen Mitarbeiterin, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Am Kupferofen und der GHS Drimborn, geführt. Es bietet unseren Jugendlichen einen Treffpunkt nach der Schule, mit vielen interessanten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Beim „Klönen", Billard, Basketball, cooler Musik und einem Snack löst sich in einer stressfreien Umgebung so manches Problem ganz von selbst.

Die erfreuliche Akzeptanz und Resonanz bei den Jugendlichen gibt uns eine positive Bestätigung.

Kontextspalte